Drucktechniken

Welche Drucktechniken und Produktionsarten gibt es bei uns?

Grundlegend kann man bei uns zwischen zwei großen Drucktechniken (nicht ganz korrekt) unterscheiden.

Schneideplott und Digitaldruck

 

Schneideplott (auch Schneidplott, Cutplott)

Der Schneideplott ist mehr ein Zuschneiden von Formen als eine Drucktechnik. Mittels eines digitalgesteuerten Messers wird die gewünschte Form in die Klebefolie geschnitten. Dabei ist jede erdenkliche Form in (fast) jeder Größe möglich. Der Schneideplotter schneidet während er über die Klebefolie fährt mit einem Messer die Klebefolie durch, ohne das darunterlegende Trägerpapier zu verletzen. Das geschnittene Motiv wird dann entgittert (von der nicht benötigten Folie befreit, die um das Motiv liegt) und mit einem Transfertapeversehen. Das Transfertape dient zur Übertragung der geschnittenen Formen und Buchstaben an die gewünschte Stelle. Nachdem das Transfertape wieder abgezogen wurde, bleibt auf dem Untergrund nur die geschnittene Form / Buchstaben zurück.

 

Digitaldruck

Der Digitaldruck ist mit dem herkömmlichen Tintenstrahldruckern vergleichbar. Der Digitaldrucker druckt mit hoher Auflösung das Motiv auf eine weiße Klebefolie. Nach dem Druck wird dann die Klebefolie mit einem hauchdünnen Laminat versiegelt (Matt oder Glänzend). Dadurch wird der Druck vor äußeren Einflüssen wie UV-Strahlung und Witterung geschützt und ist unempfindlich gegen Kratzer und Beschädigung.

Nach der Versiegelung wird die Klebefolie in Form geschnitten. Dabei kann die Klebefolie mit Deinem Motiv als rechteckiger Aufkleber, mit einer Außenkontur um das Motiv oder komplett ohne Hintergrund produziert werden.

Rechteckig:
Die Klebefolie wird rechteckig ausgeschnitten.
Du kannst den Aufkleber (die Klebefolie) dann einfach abziehen und aufkleben.

Außenkontur:
Dein Motiv wird an seiner Form mit einem kleinen Abstand an der Außenkontur ausgestanzt
Du kannst den Aufkleber (die Klebefolie) dann einfach abziehen und aufkleben.

Ohne Hintergrund:
Das Motiv wird exakt ausgestanzt.
Der Hintergrund wird entfernt (entgittert) und das Motiv mit einer Transfolie versehen.

Info: Wir drucken Dein Motiv nicht auf eine transparente Folie. Warum? Die Farben erscheinen auf transparenten Folien nicht so brilliant und an dem Rand des transparenten Aufklebers kann sich ein unschöner Schmutzrand bilden. Das mögen wir nicht! Daher wähle einfach die Option "Ohne Hintergrund" wenn Du keine weiße Grundfolie möchtest und Du Dein Motiv freigestellt aufkleben möchtest.