✓ Montagefertig geliefert✓ schnelle Produktion und Versand

Tafelfolie - Der praktische Helfer

Unsere Tafelfolie sieht nur gut aus, sondern kann sowohl nützlich als auch Spaß und Beschäftigung bringen. Ein paar Tipps und Beispiele, haben wir hier zusammen gefasst.

Kennst du schon unsere Tafelfolie? Nein? Dann musst du sie kennen lernen. Sie kann sowohl nützlich sein als auch Spaß und Beschäftigung bringen. 

Tafelfolie bringt Spaß und ist dabei praktisch

Du wohnst in einer Wohngemeinschaft und willst den Putzplan aufteilen oder andere Aufgaben? Klebe Dir doch einfach an eine Wand eine Tafelfolie und beschrifte diese. Das einfach an der Tafelfolie, Du kannst sie immer und immer wieder beschreiben und zwischendrin einfach wie früher in der Schule mit einem feuchten Lappen abwischen. Solltest Du die Folie nicht mehr wollen, kannst Du sie im Gegensatz zu einer Wandfarbe ganz einfach ablösen. Auch ist die Folie leichter zu reinigen wie eine Tafelwandfarbe, dadurch verschmiert sie weniger.

Wenn Dir eine einfach schwarze Folienfläche zu langweilig ist kannst Du auch ein vorgefertigtes Motiv von uns aus dem Shop verwenden. Wenn Du selber eine kreative Idee hast kannst Du diese im Konfigurator als Motiv hochladen und direkt dort bestellen. Vielleicht ist aber auch schon ein passendes Motiv für Dich in unseren Shop dabei, schau doch einfach mal vorbei oder werde kreativ.

Spaß für Kids

So eine Tafelfolie kann nicht nur ein nützlicher Helfer Zuhause oder auf Arbeit sein, sondern eignet sich auch perfekt fürs Kinderzimmer. Wie wäre es z.B. mit einem Schmetterling aus Tafelfolie für die Tochter oder ein Auto für den Sohn. Die Folie ins Kinderzimmer geklebt, den Kindern bunte Tafelkreiden oder Tafelkreidestife besorgen und sie können kreativ werden. Sollten sie ihr Kunst nicht mehr wollen kann es ganz einfach abgewischt werden und neu gezeichnet werden. Wenn die Folie nicht mehr erwünscht ist, einfach abziehen und die Wand ist wieder Folien frei.

 

Die Tafelfolie bringst Du genauso wie alle anderen Klebefolien von uns am einfachsten mit einem Rakel an. Eine genaue Anleitung findest du auf unserer Homepage.