Tipps & Tricks in unserem Blog

Hilfe benötigt? Kontakt & Support

  • Eigene Produktion in Deutschland
  • Montagefertig geliefert

Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Öffnungszeiten als Klebefolie bestellen

Du hast ein Ladengeschäft und möchtest Deine Besucher informieren, wann Dein Laden geöffnet hat? Mit Klebebuchstaben kannst Du einfach und professionell Öffnungszeiten in Dein Schaufenster oder Deine Ladentür schreiben. Hier erfährst Du Schritt für Schritt wie es geht.

Nehmen wir an Du hast einen Friseurladen und möchtest hier in der Ladentüre Deine Öffnungszeiten anbringen. Die Öffnungszeiten sind: Montag – Freitag von 10 – 18 Uhr und Samstag von 10 – 14 Uhr. Derartige Klebeschriften ohne Hintergrund (geplottet) kannst Du einfach unter Klebeschriften gestalten und bestellen.

Öffnungszeiten als Klebebuchstaben

1. Welche Abmaße dürfen die Öffnungszeiten maximal haben?

Messe dazu einfach mit einem Zollstock Deine Türe und lege die Breite für Deine Öffnungszeiten fest. Sie wird vermutlich irgendwo zwischen 10 cm nun 30 cm liegen. Solltest Du in der Höhe begrenzt sein, merke Dir auch diesen Wert, damit später Deine Beschriftung auch in die gewünschte Fläche passt.

2. Gestalte Deine Öffnungszeiten als Klebeschrift

Öffnungszeiten als Klebebuchstaben im Konfigurator

Unter dem Punkt Klebeschriften hast Du die Möglichkeit Dir Deine eigene Klebeschrift (geplattete Einzelbuchstaben) zu gestalten und zu bestellen. Deine Klebeschrift wird dabei aus einer farbigen Folie ausgestanzt, was dazu führt, dass nach der Montage nur die Klebebuchstaben auf dem Untergrund (hier: Schaufenster) kleben bleiben und kein Hintergrund vorhanden ist. Natürlich musst Du nicht jeden Buchstaben einzeln aufkleben, sondern alle Klebebuchstaben werden mittels einer Transferfolie zusammengehalten, was die einfache Montage in einem Stück ermöglicht. (Schau Dir hierzu einfach unsere Montageanleitung für Klebeschriften an)

Deine eigenen Klebeschriften gestaltest Du folgendermaßen:
Gib zuerst die gewünschte Breite Deiner Folie an (die Breite bezieht sich genau auf die Abmaße der Buchstabenränder von links nach rechts). Jetzt hast Du die Wahl zwischen den verschiedenen Folientypen (glänzend, matt, neon oder Milchglasfolie). Wähle hier den gewünschten Typ und schreibe als nächstes den Text für Deinen Öffnungszeiten in das Textfeld. Jede Zeile kannst Du dabei individuell gestalten. Wähle die gewünschte Schriftart, Farbe, Größe (im Verhältnis zu den anderen Zeilen) und den Zeichenabstand sowie die Ausrichtung. Rechts oben in der Vorschau siehst Du immer das Ergebnis Deiner Eingabe in Echtzeit. Zusätzlich wird Dir in der Vorschau die entsprechende Höhe der Öffnungszeitenschrift angezeigt. Dieser Wert wird automatisch ermittelt, und resultiert aus der Anzahl der Zeilen und der Schrifthöhen.

Wenn Dir Deine Öffnungszeitenfolie gefällt, hast Du jetzt die Wahl Sie von innen oder von außen anzubringen. Der Vorteil bei einer Montage von außen wäre, dass die Farben nicht durch die Scheibe an Wirkung verlieren. Bei einer von Montage von innen ist die Folie in jedem Fall vor Witterung und Beschädigung geschützt.

Kontrolliere zum Abschluss kurz, ob alle Angaben wie Größe, Farbe und Text (Rechtschreibfehler) stimmen. Jetzt legst Du die Folie mit einem Klick in der Warenkorb und kannst Sie bequem in der Kasse bestellen.

3. Lieferung und Montage der Klebebuchstaben

Nach kurzer Zeit kommt jetzt Deine Folie per versichertem Paket zu Dir. Du kannst Deine Öffnungszeiten gleich nach dem Auspacken montieren. Schau Dir dazu einfach die Montageanleitung für Klebeschriften. Als Tipp: Bestelle Dir noch ein Montagerakel als Anbringhilfe, dann geht die Montage wie von selbst.

Wenn alles geklappt hat, hast Du jetzt eine professionelle Beschriftung mit Klebebuchstaben mit Deinen Öffnungszeiten an der Ladentüre.