Tipps & Tricks in unserem Blog

Hilfe benötigt? Kontakt & Support

  • Eigene Produktion in Deutschland
  • Montagefertig geliefert

Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

« Zurück zu allen Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einer Pixel- und Vektorgrafik?

Eigentlich sagt es der Name schon selbst: Bei einer Pixelgrafik handelt es sich um eine Datei aus einzelnen Pixeln. Bei einer Vektordatei wird die Grafik aus Pfaden (Vektoren) errechnet. Ein positiver Nebeneffekt von Vektorgrafiken ist, dass sie ohne Qualitätsverlust beliebig groß skaliert werden können. Bei einigen Produktionsarten benötigen wir sogar zwingend Vektorgrafiken damit wir entlang der Pfade schneiden können und es zu einem sauberen Schnitt kommt.

Vektorgrafik und Pixelgrafik im Vergleich

In der Regel kann man sagen: Wenn du eine Produktionsart gewählt hast, bei der wir direkt an deinem Motiv schneiden sollen (z.B. „Ohne Hintergrund“ oder „Außenkontur“) benötigen wir eine Vektorgrafik. Solltest du keine Vektorgrafik haben, können wir kostenpflichtig eine für dich erstellen, sofern deine Grafik eine ausreichend hohe Auflösung (DPI) hat. Sollte eine Vektorgrafik benötigt werden, du aber nur eine Pixelgrafik hochgeladen haben, wirst du in der Regel im Bestellprozess darauf hingewiesen. Im Zweifel – z. B. wenn die Auflösung deiner Pixelgrafik schlecht bzw. nicht ausreichend ist, um sie in einer Vektorgrafik umzuwandeln- meldet sich auch nochmal ein Mitarbeiter bei dir.

Ähnliche Fragen

Load More