Hilfe benötigt? Kontakt & Support

  • Kauf auf Rechnung
  • Trustedshops geprüft
  • Expressversand

Die Rakel – einfach, schnell und günstig

Du hast eine Folie bei uns bestellt und fragst dich jetzt wie Du sie anbringen kannst? Vor allem große Motive können ggf. ohne Hilfe schwierig verklebt werden. Die einfachste und günstigste Lösung ist das Rakel. Es hilft Dir deine Folie im Hand um drehen an den gewünschten Untergrund zu kleben. Und das tolle ist: Du kannst es immer wieder verwenden.

Welche Rakel gibt es?

Wir bieten drei verschiedene Plastik Rakel an, welche Du entweder im Bereich „Zubehör“ oder direkt beim Abschluss Deiner Bestellung kaufen kannst. Mit allen drei Rakeln kannst Du deine Folie auf den gewünschten Untergrund aufbringen und störende Bläschen unter der Folie beseitigen. Egal ob an Deiner Wohnzimmerwand, Deinem Auto oder Schaufenster. Alle Plastik Rakel haben die gleichen Maße – 10 x 7 cm – und liegen praktisch in der Hand. Du kannst zw. folgenden wählen:

rakel-gruen_1Plastik Rakel rakel-gruen-filzPlastik Rakel mit Filz

schützvor Verkratzungen

rakel-goldRakel 3M Gold

mit weniger Abrieb.

Dabei ist es egal ob Du eine Klebefolie oder Beschriftung anbringen möchtest. Alle drei eignen sich für jeden Folientyp. 

 

So montierst Du deine Folie richtig mit einem Rakel:

1. Du erhältst Deine Folie aufgerollt, gepolstert mit Luftpolsterfolie in einem Paket. Rolle sie aus und lege sie flach auf eine ebene Fläche.

 

 

2. Streiche fest über die Oberfläche um alle Buchstaben erneut an die Transferfolie anzudrücken. Wiederhole dies auch auf der Rückseite. Alle Buchstaben haften jetzt an der Transferfolie.

 

3. Fixiere die Folie an der richtigen Position mit einem Streifen Klebe- band (z.B Tesafilm, Kreppband am oberen Rand.
Die Position kannst Du z.B mit einem Meterstab kontrollieren.

 

4. Klappe die gesamte Folie nach oben um, so dass das Motiv auf dem Kopf steht. Du siehst jetzt die Rückseite der Folie (das Trägerpapier).

 

 

5. Entferne in spitzem Winkel das Trägerpapier. Du legst jetzt die Klebeseite frei. (Sollten Buchstaben noch nicht an der durchsichtigen Transferfolie haften, streiche diese erneut fest.)

 

6. Klappe die Folie wieder nach unten. Achte dabei darauf, dass die Klebefolie nicht ungewollt anklebt. Halte sie dabei straff und lege sie flach auf die Oberfläche.

 

7. Streiche jetzt fest und gleichmäßig mit einem Rakel oder einer ähnlichen Anbringhilfe von oben nach unten über die Transferfolie. Du drückst somit die Buchstaben mit der klebenden Seite an den Untergrund.

 

8. Ziehe jetzt vorsichtig (nicht zu schnell) die durchsichtige Transferfolie wieder ab. Achte dabei darauf, dass alle Buchstaben sich von der Transferfolie lösen und auf dem Untergrund haften.

9. Fertig! Kontrollie ob alle Buchstaben gut haften und Deine Beschriftung ist fertig!

Die Montageanleitung kannst Du auch jederzeit auf unserer Homepage abrufen.